Aktuelles der Kategorie „Naturwissenschaften“

Schüler (7b) machen Medien – Mikroplastik im Meer

Der am 25. Februar 2019, 16.00 Uhr auf TIDE.radio (FM 96,0 oder http://www.tidenet.de/radio) gesendete Beitrag der Klasse 7b zum Thema Mikroplastik kann noch eine Woche lang nachgehört werden. Wir machen Radio! In einem 3-tägigen Workshop haben die SchülerInnen der Klasse 7b zu dem Thema „Alles im Fluss? Wasser in meiner Stadt“einen Radiobeitrag zu Mikroplastik im Meererstellt.  Was ist Mikroplastik? Wie …
› weiterlesen

Jugend forscht – 1. Preis im Regionalwettbewerb

Am Donnerstag und Freitag war es dann soweit. Der Jugend forscht Regionalwettbewerb 2019 stand vor der Tür und wir hatten die Gelegenheit beim DESY unser Projekt einer Jury und vielen anderen Interessierten zu präsentieren. Im Rahmen unseres Projektes haben wir uns mehrere Monate mit dem Alumosilikat Zeolith beschäftigt, welches man als Wärmespeicher nutzen kann. Wir …
› weiterlesen

Naturschutz: Nicht nur reden – machen!

In der Projektwoche vor den Sommerferien ging es los: Eine wild entschlossene Truppe aller Klassenstufen zog vom WG ins Alstervorland – um Pflanzen auszureißen! Und zwar richtig viele! Das soll Naturschutz sein? Ja! Die Aktion ist abgestimmt mit dem Bezirksamt Eimsbüttel, das sich über unsere Hilfe sehr freut. Es geht um den Schutz der Pflanzenvielfalt …
› weiterlesen

Neurowissenschaftlicher Praxistag am UKE

Das Gehirn, bestehend aus 100 Milliarden Nervenzellen, ist das wichtigste Organ im menschlichen Körper. Es nicht nur für die Steuerung überlebenswichtigen Organe im Körper oder für das Denken verantwortlich, sondern verarbeitet und integriert auch akustische und visuelle Eindrücke oder innere Signale, wie Hunger oder Durst. Deshalb wird das Gehirn mit rund 20% des im Körper …
› weiterlesen

Biologie–Ausflug zum Wellingsbüttler Alsterlauf

Am Mittwoch, den 5. September, haben wir uns als Biologie Profilkurs und Biologie grundlegender Kurs der 12. Klasse auf den Weg zum Wellingsbüttler Alsterlauf gemacht.  Ausgerüstet mit Gummistiefeln und guter Stimmung untersuchten wir verschiedene Abschnitte des Alsterlaufes auf biologische, chemische und strukturelle Aspekte.   Dazu gehören zum Beispiel die Messung der Fließgeschwindigkeit durch den Korkentest …
› weiterlesen

Naturwissenschaftstag in Jahrgang 9

An unserem zweiten Naturwissenschaftstag für Jahrgang 9 drehte sich in diesem Jahr alles um das Thema Luft. An verschiedenen Stationen der Biologie, Chemie und Physik experimentierten und forschten die Schülerinnen und Schüler.

Das WG – Umweltschule in Europa/2017

Endlich war es soweit – am 13.06.2017 wurde das WG als „Umweltschule in Europa“ ein weiteres Mal ausgezeichnet. Mit Leonard und Imme aus der 5d, die sich aktiv für die Umwelt eingesetzt haben, fuhren wir nach Klein-Flottbek. Zunächst wurden alle Projekte der Gymnasien und Stadtteilschulen kurz vorgestellt; anschließend erfolgte die Urkundenübergabe. Wir lernten interessante, nachhaltige …
› weiterlesen

Feierliche Abiturverleihung – 100 Abiturientinnen und Abiturienten am WG

Heute wurden, wie es schon seit mehreren Jahren Tradition ist, in der Kirche Sankt Johannes die Abiturzeugnisse verliehen. Zum ersten Mal in der Geschichte des Wilhelm-Gymnasiums erhielt eine dreistellige Anzahl von Absolventen ihr Reifezeugnis, und es war ein besonders musikalischer Jahrgang. Wie immer umrahmten die Big Band und der Oberstufenchor das Ereignis, doch heute kamen ein …
› weiterlesen

NaWi macht Schule?!

Das Wilhelm-Gymnasium ist bekanntlich ein altsprachliches Gymnasium mit ausgeprägtem Musikzweig, aber die Naturwissenschaften holen auf! Zu diesem Zweck hatten die Fachlehrer Frau Kind und Herr Schöps die Idee, einen ganz besonderen Vormittag anzubieten, einen NaWi-Workshop für die gesamte Klassenstufe 9. Eine Initiative, die sofort von der Schulleitung unterstützt wurde. Sie stellte die Klassen und die Lehrer …
› weiterlesen

Korken für den NABU

Gemeinsam mit den FünftklässlerInnen brachten wir vergangene Woche die gesammelten Korken zum NABU. (Hb)