Aktuelles der Kategorie „Sport“

Bundessieg und Vizemeisterschaft – der ausführliche Bericht

Deutsche  Schulmeisterschaften im Rudern –  Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia, 26.9.2018, Berlin Goldmedaille: Benno Nolkemper, Cesar Neander, Benicio Daniel, Ruben Rohsius, Stm. Lasse Stiefel Silbermedaille: Stina Steffen, Franca Schwarz, Franziska Jaklin, Maria Josza, Stf. Mai Isenbeck Platz 11: David Backhaus, Bendix Bechtold, Niklas Hilgenberg, Anton Köhler, Stm. Rocco Marx Nach 21 Jahren endlich wieder ein …
› weiterlesen

Gold und Silber im Bundesfinale von „Jugend trainiert“

Tagesfrisch die Nachricht aus Berlin: Wir gratulieren unseren Teilnehmern bei Jugend trainiert für Olympia zu den großartigen Ergebnissen. Gold im Bundesfinale für Benno, Ruben, Cesar, Benicio und Steuermann Lasse! Über sich hinaus gewachsen sind Stina, Franca, Franziska, Maria und Steuerfrau Mai. Mit der Silbermedaille im Finale haben sie unsere und ihre eigenen Erwartungen weit übertroffen. …
› weiterlesen

Jugend trainiert – Erfolgreicher erster Wettkampftag

Am ersten Wettkampftag haben sich bereits alle WG-Mannschaften für die Halbfinale bzw. im Fall unserer älteren Mannschaften für das Finale bei Jugend trainiert für Olympia in Berlin qualifiziert.

Herbst-Sprintregatta der Schulruderer

Der Jahrtausendsommer hängte noch einen Tag dran. 31° am 19.September! Ein leichter Wind kühlte die Ruderinnen und Ruderer ein wenig. So war es auch im Rudereinteiler ohne Hemd drunter sehr gut auszuhalten. Und es waren viele WG-Sportler am Start! Benno verteidigte seinen Titel als Sprintmeister der Schüler vom Vorjahr am Ende souverän und mit einer …
› weiterlesen

U23 Europameisterschaften in Brest (Weißrussland)

Bei der „2018 European Rowing under 23 Championships“ waren die beiden ehemaligen WG–Schüler Rami Tafeche (Abitur 2018) und Malte Rietdorf (Abitur 2017) für Deutschland am Start. Malte hat auch diesen Beitrag verfasst. Rami Tafeche hatte am Anfang der ersten Saison im Seniorenbereich der U23er noch Probleme, mit dem sehr hohen Niveau des deutschen Ruderns mitzuhalten. …
› weiterlesen

Regatta des Hamburger Schüler-Ruderverbands – WG-Teams erfolgreich!

Unsere Vierer der Jahrgänge 2004/2005 setzten bei der Regatta des Hamburger Schüler-Ruderverbandes am 7.6.2018 die Highlights für das WG! Mit einem Doppelsieg spielten Stina, Franca, Franziska und Maria mit Mai bzw. Lotta am Steuer groß auf! Im Rennboot, über die Bundesfinaldistanz von 1000m, taten es ihnen David, Bendix, Niklas, Anton und Rocco gleich. Allerdings musste man …
› weiterlesen

Höher, schneller, weiter – das Sportfest am WG!

Am gestrigen Donnerstag fand bereits zum dritten Mal unser Sportfest in der Leichtathletikhalle an der Krochmannstraße statt. Hervorragend organisiert von unserem Ehemaligen Bjarne Kieckbusch (Abitur 2017), Herrn Rauhut und den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe maßen sich die Klassenteams in klassischen Disziplinen wie 800m-Lauf, Kugelstoßen und Weitsprung ebenso wie in originelleren Wettbewerben wie Kartoffellauf, Boxjump …
› weiterlesen

Hamburger Nachwuchs Ruderergometer-Regatta

Samstag, 24.2.2018 Besonders im U 15 Bereich zeigt der älteste Ruderergometerwettbewerb Hamburgs eine aufsteigende Teilnehmerzahl. Darauf entwickeln sich gute Leistungen auch in der Spitze. Unsere WG Jungs und Mädels treffen also auf starke Konkurrenz. Laut wird es in der Arena der Wichern Schule, als die U 15 Staffeln der Mädchen Dampf machen. Es siegt die …
› weiterlesen

Zweiter Meistertitel für das WG! Hallenhockey der Jahrgänge 2005 – 2008, mixed

Zweiter Meistertitel für das WG! 27. Februar, Alsterhalle   Ist unser Flynn der Matchwinner des Endspiels? Erst bekommt er von unserem überragenden Abwehr- und Aufbauspieler Leo die Kugel aufgelegt und kann zum 1 : O gegen das Gymnasium Hochrad einschieben. Dann stiebizt er mit frechem Forechecking den Ball, soliert in den Kreis und hebt die …
› weiterlesen

We are the champions! Hamburger Hallenhockeymeisterschaften der Schulen

Die klassische Meisterschaftshymne fehlt zum Abschluss – unsere Jungs allerdings bringen Vollbedienung! Zunächst treten wir beim Turnier der Jungen, Jahrgänge 2000 – 2004 gegen das hoch eingeschätzte Team vom Gymnasium Hochrad an. Ein schönes Spiel findet mit 3 : 1 den verdienten Sieger: das WG! Noch hochklassiger wird das zweite Spiel. Abonnementsmeister Carl-von-Ossietzky-Gymnasium (CvO) wird …
› weiterlesen