Aktuelles der Kategorie „Deutsch“

Jugend Debattiert distanziert – der Schulwettbewerb 2021

Debattieren über Zoom – geht das überhaupt? Dass das altbewährte Wettbewerbsformat Jugend Debattiert auch distanziert funktionieren kann, haben am Mittwoch 16 Debattantinnen und Debattanten des 9. Jahrgangs eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Schülerinnen und Schüler debattierten in zwei Vorrunden über tagesaktuelle Themen wie den Sportunterricht in Pandemiezeiten und die Massentierhaltung. Im Schulfinale mit Ella, Leonard … weiterlesen

Vorlesewettbewerb digital

Am 04.12. 2020 fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt; allerdings nicht wie üblich in der Aula, sondern aufgrund der Pandemie in einem Klassenraum. Hier lasen die Klassensiegerinnen Mila (6a), Jackie (6b), Sofia (6c) und Zoe (6d) einen vorbereiteten Ausschnitt aus einem Roman und einen Fremdtext, der in diesem Jahr aus dem Buch „Drachenreiter“ … weiterlesen

Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten

Am 05.02.2020 wurde Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten im Rahmen der Juniorwahl in der Hamburgischen Bürgerschaft veranstaltet.  Anlässlich der bevorstehenden Bürgerschaftswahl stellten sich die sechs Spitzenkandidaten der in Fraktionsstärke vertretenen Parteien, herausfordernden Rededuellen mit den Landessiegerinnen von „Jugend debattiert“. Präsidentin Carola Veit begrüßte uns und die über 400 Gäste im Plenarsaal des Rathauses. Die Veranstaltung bildet … weiterlesen

Schulfinale „Jugend debattiert“

Soll eine Helmpflicht für Elektroroller-Fahrer eingeführt werden? Soll in der Schule ein Fach „Ökologisches Verhalten“ eingeführt werden? Diesen und anderen Fragen stellten sich die Teilnehmer aus dem Jahrgang 9 des diesjährigen Jugend debattiert-Schulfinales. Nach zwei spannenden Vorrunden qualifizierten sich Letizia (9c), Samin (9a), Benedikt (9c) und David (9b) für eine hervorragende Finaldebatte, denen einen vollbesetzte … weiterlesen

Theaterbesuch der Klasse 5b im Dezember 2018 – „Die rote Zora“

Am 12.12.18 gingen wir, die Klasse 5b, ins Thalia Theater. Wir sahen das Stück „Die Rote Zora“. Im Klassenrat besprachen wir vorher, worum es geht. Danach fuhren wir mit dem 109-Bus bis zum Gerhart-Hauptmann-Platz und stiegen aus. Es war noch kein Einlass, aber nach einer Weile durften wir ins Foyer. Nach einer weiteren Viertelstunde setzten … weiterlesen

Jugend debattiert Bundesfinale in Berlin

Ein Bericht von Mila aus der 10a: Ich, Mila, reiste vom 14.06. bis 16.06. als eine der zwei Vertreterinnen für Hamburg und natürlich des Wilhelm-Gymnasiums nach Berlin. Dort sollten am Freitag die Qualifikationsrunden im nH-Hotel stattfinden und am Samstag das letztendliche Finale in der Urania Berlin. Ein einwöchiges Regionalsieger-Seminar hatte bereits im Mai stattgefunden, wo … weiterlesen

Wir gratulieren Mila Schöning zum Einzug in den Bundeswettbewerb „Jugend debattiert“

In diesem Jahr sind erneut die Sieger aus den Schulverbünden im Rathaus gegeneinander angetreten. In zwei spannenden Qualifikationsrunden hat es Mila Schöning aus der 9a geschafft, alle Mitstreiter hinter sich zu lassen und ins Finale einzuziehen. Hier wurde die Frage „Sollen retuschierte Modelfotos gekennzeichnet werden müssen?“ debattiert. Mila argumentierte wie schon zuvor mit riesiger Sachkenntnis, … weiterlesen

Schulfinale „Jugend debattiert“

Sollen alle Klassenarbeiten anonymisiert geschrieben und korrigiert werden? Soll im Sportunterricht auf Noten verzichtet werden? Diesen und anderen Fragen stellten sich die Teilnehmer aus den Jahrgängen 9 bis 11 des diesjährigen Jugend debattiert-Schulfinales. Nach vielen spannenden Debatten qualifizierten sich in der Altersstufe 1 (Klassen 8/9) Josefine Henkel (9c), Mila Schöning (9a), Emelie Bandszus (9c) und … weiterlesen

Julia (6d) gewinnt den Vorlesewettbewerb

Herzlichen Glückwunsch an Julia aus Klasse 6d zum Gewinn des Vorlesewettbewerbs! Julia wählte das Buch „Tintenblut“ von Cornelia Funke und trug ihren Text sehr eindrucksvoll und spannend vor. Ebenfalls hervorragend war ihr Vortrag des unbekannten Textes – in diesem Jahr aus Michael Endes „Jim Kopf und die Wilde 13“. Die Klassensieger Karen (6a), Lysander (6b) … weiterlesen

Lesung auf der Rickmer Rickmers zu den Hamburger Lesetagen

Zusammen mit der 5b machten wir, die 6b, einen Ausflug auf die Rickmer Rickmers. Es war ein stürmischer Herbsttag und wir kamen ein bisschen zu früh. Die Lesung war toll, von spannend betonten Sätzen bis schön gesungenen Liedern und einem Quiz war alles dabei. Nach der Lesung haben wir uns noch mal das kleine Museum … weiterlesen