Aktuelles der Kategorie „Neue Sprachen“

Vokis zu Halloween – Creepy stories im Englischunterricht

Im Rahmen eines eigenständigen Projekts haben Elliot und Mathilda aus der 6d einen sprechenden Charakter über Voki kreiert, die ihre selbst geschriebenen Geschichten vorlesen.  

Französisch oder Griechisch? Die Premiere von Jean-Jacques und Agathe

Am Wilhelm-Gymnasium lernt man ab der achten Klasse Altgriechisch oder Französisch als dritte Fremdsprache. Jean-Jacques und Agathe helfen bei der Entscheidung. Jean-Jacques, der Herrn Lullien schon länger durch die Schule begleitet, ist jetzt auch in digitaler Form zu sehen, und Agathe, die Eule, steht ihm zur Seite. In ihrem ersten gemeinsamen Video-Auftritt erklären sie, warum …
› weiterlesen

Erfolge beim Fremdsprachenwettbewerb

Am 17.4.19 waren wir am Gymnasium Ohmoor beim Landessprachenfest des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Der Fremdsprachenwettbewerb ist ein Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler einen selbst gestalteten Film, ein Theaterstück oder Hörspiel einschicken können. Diese Beiträge werden von einer Jury angeschaut und die besten Beiträge aus Hamburg wurden dort live vorgestellt, um dann erneut von einer Jury …
› weiterlesen

MPA zu Gast am WG

Schon am letzten Ferienwochenende landeten 10 Schülerinnen und Schüler der Morgan Park Academy mit ihren Lehrern Mr. Ellis und Dr. Zhao, um im Rahmen ihrer international project week eine Woche mit ihren deutschen Austauschpartnern zu verbringen. Nachdem sich am ersten Wochenende alle vom Jetlag erholen konnten, begann ein dichtes Programm mit Besichtigungen in Hamburg, Lübeck …
› weiterlesen

Chicago-Austausch – jetzt bewerben!

(Aktualisiert am 25. 10) Im kommenden Jahr findet wieder ein Austausch mit der Morgan Park Academy in Chicago statt. Schülerinnen und Schüler der jetzigen 9. und 10. Klassen können sich ab sofort bewerben. Wer teilnimmt, empfängt im März 2019 für eine Woche eine/n Schüler/in aus Hamburgs Partnerstadt Chicago, bevor es im Herbst 2019 für ca. 10 Tage nach Chicago …
› weiterlesen

Besuch aus Martigné-Ferchaud

Vom 25.5. bis zum 1.6. haben zehn Schülerinnen und Schüler vom WG sowie zehn Kinder vom „Collège St. Joseph“ aus Martigné-Ferchaud in der Bretagne an einem sogenannten „einseitigen Austausch“ teilgenommen. In dieser Woche, in der uns die Franzosen in Hamburg besucht haben, hatten wir zunächst das Wochenende zu unserer freien Verfügung und konnten uns besser …
› weiterlesen

Besuch aus der „Rainbow Nation“

Nachdem die Schülerinnen und Schüler der 10a die schriftlichen und mündlichen Prüfungen im Fach Englisch erfolgreich abgelegt hatten, wünschten sie, ein ihnen noch unbekanntes englischsprachiges Land kennenzulernen: Südafrika. Die Klasse lernte verschiedene Facetten der Rainbow Nation kennen: Flora und Fauna, das Schulsystem, aktuelle Musik, Gandhis Wirken in Südafrika, Nelson Mandela und sein Kampf um die …
› weiterlesen

Enfin, c’est l’été et les Français sont arrivés!

Dass der Freitag ein ganz besonderer Tag werden würde, zeigte die französische Flagge, die am Eingangsportal des Wilhelm-Gymnasiums schon seit dem Morgen gehisst war. Am Freitagmittag um 13:30 Uhr war es dann endlich soweit: Die Franzosen aus Martigné-Ferchaud sind gut und freudestrahlend am WG eingetroffen. Nach einem leckeren Mittagessen im Kapheneion haben wir es uns …
› weiterlesen

Tolle Ergebnisse bei den DELF–Prüfungen

Endlich konnten die Diplome überreicht werden: Schon im vergangenen Sommer haben sich 10 Schülerinnen und Schüler der international anerkannten Sprachprüfung DELF unterzogen, 8 Schülerinnen und Schüler des 2. Lernjahres für das Niveau A2, 2 Schülerinnen des 3. Lernjahres für das Niveau B1. Alle zehn haben herausragende Ergebnisse erzielt – herzlichen Glückwunsch!  Übrigens: Das WG bietet …
› weiterlesen

Tag der deutsch-französischen Freundschaft

Wie schon seit vielen Jahren wurde am Wilhelm-Gymnasium am 22. Januar der Tag der deutsch-französischen Freundschaft gefeiert. Zum Jubiläum des Elysée-Vertrages präsentierten unsere Französischkurse in Zusammenarbeit mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Wissenswertes zu unserem Nachbarland, backten Crêpes und informierten über vergangene Austausche.