Aktuelles der Kategorie „Allgemein“

Weihnachtskonzert, das zweite

Mit dem zweiten Weihnachtskonzert ist klar: Das neue Konzept hat sich bewährt. Am zweiten Abend erwartete die Zuschauer ein anderes Programm als am ersten, und das Konzert hatte eine Länge, die auch für die Jüngsten eine konzentrierte Teilnahme möglich machte. Am Mittwoch traten erneut der Oberstufenchor und der Chor der fünften Klassen auf – wie …
› weiterlesen

Ein einmaliges Weihnachtskonzert

Das erste unserer beiden Weihnachtskonzerte war etwas ganz Besonderes: Zum ersten Mal haben unsere Weihnachtskonzerte ein unterschiedliches Programm, und in der ersten Version waren das Orchester, der Mittelstufenchor, Willie’s Groove und der Lehrerchor zu hören. Der Chor der 5. Klassen und der Oberstfenchor treten auch am Mittwoch noch einmal auf, denn der Quempas darf natürlich …
› weiterlesen

Viele emsige Wichtel am WG

Am Mittwoch, den 5. Dezember, summte es in der Pausenhalle und dem Kapheneion von Kinderstimmen: Von 16 bis 18 Uhr fand die diesjährige Wichtelwerkstatt statt. Gekommen waren zahlreiche Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen sowie als Gäste ca. 50 Viertklässlerinnen und Viertklässler. Paten und Elternvertreter hatten 10 verschiedene Bastelstationen vorbereitet, die sehr gut angenommen wurden; …
› weiterlesen

Es weihnachtet sehr…

Passend zum ersten Advent haben fleißige Eltern unterstützt vom Hausmeisterteam Eingangsbereich, Kapheneion, Pausenhalle und Verwaltungstrakt geschmückt. Die zweieinhalb Wochen bis zu den Weihnachtsferien können nun alle den festlichen Schmuck bewundern.

Schachturnier der Beobachtungsstufe – WG auf Platz 3

Bei den diesjährigen Hamburger Schulmannschaftsmeisterschaften der Beobachtungsstufe (5./6.Klassen) im Schach an 8 Brettern war das Wilhelm-Gymnasium erfolgreich vertreten:Das Turnier wurde am Freitag, den 30.11. in der Stadtteilschule Barmbek, Fraenkelstraße ausgerichtet, die in ihrer großen Aula gute Spielbedingungen bot.Am Start waren acht Hamburger Schulteams, die es geschafft hatten, in der Kategorie 5./6.Klasseen ein Achterteam stellen zu …
› weiterlesen

Einladung zur „Nacht des Kairos“

Kairos. Der richtige Moment“ heißt die Ausstellung, für die Wolfgang Beltracchi Bilder in der Handschrift bekannter Maler – nun legal – angefertigt hat. Es führen 32 Kunstprofiler individuell vor die Bilder, des vormaligen Meisterfälschers. Dazu spielen Schüler aus dem Musikprofil auf. Eltern bieten Getränke und einen kleinen Imbiss an. Ort: Barlach Halle K, Klosterwall 13, …
› weiterlesen

Kairos: Unser Kunstprofil in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

Am vergangenen Sonntag, 25. November 2018, ist in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ein Artikel erschienen, in denen es um die Beiteiligung unseres Kunstprofils bei der Ausstellung Kairos. Der richtige Moment und die langjährige Zusammenarbeit mit dem Bucerius KunstForum geht. Der gesamte Artikel ist hier zu lesen.

Ein Ausflug in die Elbphilharmonie der Musikklasse 8d

Als unser Musiklehrer, Herr Nagode, mit dem Thema „Orgel“ um die Ecke kam, konnte man die Fragezeichen über unseren Köpfen geradezu sehen… Am Montag, den 26. November empfing uns dann in der Elbphilharmonie der Hausorganist Thomas Cornelius in einem der Veranstaltungsräume, den sogenannten Kaistudios. Vor uns stand ein merkwürdiges Holzkonstrukt, das, wie sich dann entpuppte, …
› weiterlesen

Preise für WG-Combos bei „Jugend Jazzt“ am 17.11.2018

Gemessen an der sehr kurzen Vorbereitungszeit – seit zwei Monaten spielen beide Bands zusammen – war die Teilnahme am Wettbewerb recht erfolgreich. Die Juroren legten sehr viel Wert auf das Zusammenspiel der Bands und das braucht einfach seine Zeit. Für „Willie´s Groove Jazz Combo“ – Jakob Becker, Leon Pohl, Charlotte Henkel, Greta Windfuhr & Emil …
› weiterlesen

Werkstattkonzerte für Grundschüler

In diesen Tagen haben wieder viele Kinder aus benachbarten und weiter entfernten Grundschulen die Gelegenheit gehabt, nicht nur unseren Musikklassen der Jahrgänge 6 bis 8 bei kleinen Konzerten zuzuhören, sondern auch selbst Fragen zu stellen, Instrumente anzufassen und auszuprobieren. Ein Erfahrungsbericht aus der Musikklasse: „Wilder Applaus war unser Lohn. Mit großen Augen und Ohren lauschten …
› weiterlesen