Aktuelles der Kategorie „Begabtenförderung“

Klassenzeitung der 7d erschienen

Gut Ding will Weile haben und nun ist es endlich soweit: Die Klassenzeitung der 7d ist fertiggestellt und auch das Interview mit Schulsenator Ties Rabe ist freigegeben. Die Kinder haben eine beachtliche Leistung mit oft herausragendem, individuellem Einsatz erbracht – sowohl inhaltlich als auch redaktionell. Im Rahmen Ihres Zeitungsprojekts hatten die Schüler*innen der 7d auch … weiterlesen

Zoe und Rosa bilden Lehrerinnen und Lehrer fort

Rollentausch am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung: Bei der jährlichen Tagung zur Begabtenförderung sitzen Zoe und Rosa (7d) vorne und erzählen den Lehrer:innen in den Sitzreihen aus zahlreichen Hamburger Schulen von ihren Projekten in der Genius Hour. Und die sind von ihren Erfolgen beeindruckt: Zoe hat einen Roboter gebaut, der Zahnspangen reinigen kann, und Rosa … weiterlesen

5 hervorragende Schüler*innen beim Känguru

Für ihre hervorragenden Leistungen im Känguru-Wettbewerb wurden heute ausgezeichnet: Joni (5c), Vincent (5a), Ruben (6d), Josephine (6d) und Florian (6b). Wir gratulieren und wünschen viel Freude mit den tollen Preisen.

Der Musikzweig am Wilhelm-Gymnasium

Max Henri aus der 7d hat im Rahmen eines Unterrichtsprojektes ein Imagevideo über den Musikzweig am Wilhelm-Gymnasium erstellt. „Ich habe mir diese Schule wegen des Musik-Schwerpunktes ausgesucht“, erklärt Max Henri. „Der Unterstufenchor, das Klassenorchester, die Big Band, die Weihnachtskonzerte, Talenteschuppen und Wandelkonzerte … das sind alles meine Highlights im Schulalltag. Ich freue mich schon auf … weiterlesen

Jugend debattiert 2022 am WG

Am 12. Januar fand der alljährliche „Jugend debattiert“-Wettbewerb am WG statt. Der Jahrgang 9 wurde in den Wochen vor den Winterferien, im Rahmen des Deutschunterrichts, auf den Wettbewerb vorbereitet. 12 Schüler und Schülerinnen traten in der Vorrunde zu zwei Streitfragen in jeweils drei Debatten vor Publikum an, am Ende dessen die punktbesten vier Schüler und … weiterlesen

Tony – Ein Hörspiel der 6d zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Wir gratulieren Kristin-Marie, Elliot, Benedikt, Mathilda, Ceci, Rosa, Aurélie und Benjamin aus der 6d, die mit ihrem Hörspiel Tony – Caught in a beautiful dream or a horrific nightmare? im Rahmen des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen mit einem ersten Preis ausgezeichnet wurden! Die Schüler*innen haben mit ihrer Kreativität, Offenheit und Flexibilität ein großes Engagement gezeigt, insbesondere da die Aufnahme des Hörspiels im digitalen Fernunterricht erfolgen musste. … weiterlesen

Schaffst Du! – Preise für das WG bei Jugend forscht

Am Donnerstag und Freitag fand erneut der Jugend forscht Wettbewerb, diesmal unter dem Motto „Schaffst du!“, statt. Nach dem großen Erfolg aus dem letzen Jahr, traten nun Lasse und Celio (10. Klasse) sowie Niklas und Benedikt (9. Klasse) bei DESY zum Regionalwettbewerb an. Niklas und Benedikt präsentierten der Fachjury den Ammocold, einen mobilen, im 3D-Drucker entstandenen Flaschenkühler, der endotherme Lösungsvoränge … weiterlesen

Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten

Am 05.02.2020 wurde Jugend debattiert mit Spitzenkandidaten im Rahmen der Juniorwahl in der Hamburgischen Bürgerschaft veranstaltet.  Anlässlich der bevorstehenden Bürgerschaftswahl stellten sich die sechs Spitzenkandidaten der in Fraktionsstärke vertretenen Parteien, herausfordernden Rededuellen mit den Landessiegerinnen von „Jugend debattiert“. Präsidentin Carola Veit begrüßte uns und die über 400 Gäste im Plenarsaal des Rathauses. Die Veranstaltung bildet … weiterlesen

Neu am WG! Der Informatik-Biber!

Der Informatik-Biber ist Deutschlands größter Schülerwettbewerb im Bereich Informatik. Der Wettbewerb fördert das digitale Denken mit lebensnahen und alltagsbezogenen Fragestellungen. Dabei entdecken die Teilnehmenden Faszination und Relevanz informatischer Methoden. Nun war auch das WG erstmalig unter den Teilnehmern vertreten! Im November 2019 „biberten“ Rafael aus der Klasse 7b und Sascha aus der Klasse 6a tüchtig … weiterlesen

Jetzt bewerben: Global Ambassadors Youth Leadership Summit in Chicago

Die Hamburger Partnerstadt Chicago lädt in jedem Jahr eine Hamburger Schülerin im Alter zwischen 14 und 16 Jahren (zum Zeitpunkt der Veranstaltung) sowie eine begleitende (möglichst) Lehrerin im Rahmen des „Global Youth Ambassador Leadership Program“ zu einer einwöchigen Konferenz nach Chicago ein. Auch aus den weiterführenden Schulen Chicagos sowie aus jeder anderen Partnerstadt Chicagos in aller … weiterlesen