Aktuelles der Kategorie „Alte Sprachen“

Wilhelm-Gymnasium erfolgreich beim Fermdsprachenwettbewerb

Am Bundeswettbewerb Fremdsprachen haben in diesem Jahr vier Gruppen vom WG teilgenommen, und alle sind mit einem Preis ausgezeichnet worden. Während zwei Gruppen aus Klasse 6 einen englischen Film produzierten und einen dritten Preis erreichten, gelang dies einer Gruppe aus Klasse 7 sogar in der Sprache Latein. Das englische Hörspiel “ The story of Victoria … weiterlesen

Das war der Römertag am WG

Über tausend Besucherinnen und Besucher füllten am Römertag die Antike mit Leben. Die Arbeitsgemeinschaft der Elternräte der humanistischen Gymnasien Hamburgs, kurz „Die Römer“, hatten dazu eingeladen, die antike Lebenswelt und die lateinische Sprache kennenzulernen. Mit Spielen, Basteln, Raten und eigenem Ausprobieren konnte erfahren werden, was die Welt der Römer heute noch für uns spannend macht. … weiterlesen

Römertag am WG

Über 500 Schülerinnen und Schüler aller vier altsprachlichen Gymnasien Hamburgs bieten am Samstag von 11–15 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für kleine und große Gäste zum fröhlichen Miteinander und Kennenlernen. Wer Lust hat, z.B. Tuniken zu schneidern, einer Führung durch das alte Rom beizuwohnen, Masken und Münzen zu erstellen, Tempel aus Süßigkeiten herzustellen, römische Speisen zu … weiterlesen

Go for Latin

Das ist der Name der Wettbewerbsgruppe der 6b, die am Bundeswettbewerb Fremdsprachen mit der Wettbewerbssprache Latein teilgenommen hat. Eingereicht wurde ein Hörbeitrag, eine selbst geschriebene Szene auf Latein, in der die beiden bekannten Figuren Flavia und Quintus auftauchen. Die Mitglieder der Gruppe sind Tizi, Luna, Helene, Helena, Dan und Jasper, der sehr kurzfristig eingesprungen ist … weiterlesen

Besuch in der Gipsabgussammlung

Am Freitag vor der Projektwoche haben die Griechischkurse der Jahrgänge 8-10 die Gipsagbussammlung der Universität Hambugr besucht. Dr. Sabine Huy führte uns kompetent durch die verschiedenen Epochen der griechischen Archäologie und brauchte den Schülerinnen und Schülern archaische Kouroi und Koren, klassische Porträts und hellenistische Genre-Szenen näher. Wir bedanken uns für den informativen Nachmittag und sind … weiterlesen

Ein lateinischer Aktionstag in Jahrgang 6

Am 8. Juni ´23 fand bereits zum siebten Mal am Wilhelm-Gymnasium ein Dies Latinus (Lateintag) für alle Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs statt. Von morgens bis mittags brachten die Museumspädagogin Frau König sowie einige als Gladiatoren gekleidete Angehörige der „Gladiatorenschule Ludus Nemesis“ den jungen Gymnasiasten einige Aspekte des römischen Alltagslebens engagiert und anschaulich näher. Während die … weiterlesen

Endlich wieder nach Rom!

Der gesamte Jahrgang 9 konnte nach mehrjähriger coronabedingter Pause vom 7. bis 13. Mai endlich wieder nach Rom fahren. Mit dem Bus ging die Reise am Sonntag direkt von der Schule los. Nach der Ankunft am Montag bezogen die 70 Schülerinnen und Schüler sowie die vier Lehrer*innen erst einmal die Chalets und erkundeten den Camping. … weiterlesen

30 Jahre Römer

Seit nunmehr 30 Jahren gibt es die Arbeitsgemeinschaft der Elternräte und Freunde der Humanistischen Gymnasien Hamburgs – kurz „Römer“ genannt. Zu diesem Anlass luden die Sprecher*innen der Römer vom Wilhelm-Gymnasium, Flora Ehrenspiel, Gudrun Lund und Christian Tjaben, zum Feiern des Jubiläums ins Johanneum ein. Dort fand zwischen aktiven und ehemaligen „Römer*innen“ sowie Kolleg*innen der beteiligten … weiterlesen

Ludus Nemesis auf unserem Schulhof – Dies Latinus in Jg. 7

Schon seit vielen Jahren fand der Dies Latinus als Erlebnistag für unsere sechsten Klassen statt. Da er in den vergangenen Jahren coronabedingt ausfallen mussten, konnten ihn die 7. Klassen nun nachholen. Auf dem neu gestalteten Schulhof erlebten die Schülerinnen und Schüler die Gladiatorenschule Ludus Nemesis, die ihnen nicht nur die Details der Gladiatorenausbildung näherbrachten, sondern … weiterlesen

Frühlingskonzert am Dienstag, 5. April um 19:30 Uhr mit Orchester und Bigband

Wir wollen es wagen: Nach mehr als zwei Jahren ohne öffentliche Konzerte sollen nun endlich Kammerorchester & Orchester sowie die Bigband „Willie´s Groove“ und die preisgekrönte Jazzcombo „What´s Going On?“ im traditionellen Frühlingskonzert auftreten. Es war schwierig, den Probebetrieb mit den großen Schul-Ensembles während der Pandemie aufrechtzuerhalten, aber es hat geklappt – hurra, sie leben … weiterlesen