Aktuelles

Themen  → Allgemein

Einmal Christkind sein – ein Wunschbaum in der Pausenhalle

Unsere Elternvertreter sind bei ihrer Suche nach einem sozialen Projekt auf die Arche Hamburg in Jenfeld gestoßen. Sie erfuhren, dass für die meisten dieser Kinder ein Weihnachtsgeschenk nur ein unerfüllter Wunsch bleibt. Die Idee, dass unsere Schülerinnen und Schüler – mit Hilfe ihrer Eltern – Wünsche dieser Kinder erfüllen, gefiel mir. Also haben wir bereits von der Arche 100 Wünsche zugeschickt bekommen, die an einem „Wunschbaum“ in der Pausenhalle aufgehängt wurden.

Ab dem 18.11. kann sich jeder Schüler in der ersten oder zweiten großen Pause eine Wunschkarte vom Baum nehmen, den Wunsch besorgen, als Geschenk verpacken und dann in einer kleinen Geschenketüte – mit sichtbarem Namen des beschenkten Kindes –  bis zum 6. Dezember bei Frau Hausberg am Lehrerzimmer abgeben. Natürlich können sich auch zwei Schüler zusammentun. Die Geschenke liegen preislich alle zwischen ca. 15€ und 25€.

Wir hoffen bei dieser freiwilligen Aktion auf wirklich interessierte Schüler, die Freude daran haben, anderen Kindern in ihrem Alter eine Freude zu machen!

Elternvertreter werden dann die hoffentlich 100 Geschenke am 6.12. der Arche in Jenfeld überreichen.

Eltern, Schüler und Lehrer können so gemeinsam Christkind für die Kinder der Arche sein

 

Bilder zum Artikel