Virtuelle Tour

Stichwörter  → Virtuelle Tour

Klassenreisen

Wenn nicht gerade alle Reisen ausgesetzt sind, finden folgende Reisen an unserer Schule statt: führt die

Klasse 5

Eine 3-tägige Kennenlernreise führt die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler nach Sprötze. In der Nordheide haben sie Zeit, sich kennenzulernen, Klassenregeln zu vereinbaren und zu einer starken Gemeinschaft zu werden.

Klasse 6

In der sechsten Klassen fahren alle für eine Woche auf dem Schulbauernhof Hutzelberg in Nordhessen. Dort helfen sie im Betrieb und lernen eine Menge über Kühe, Hühner, Schweine, Obstbäume, Nutzgärten, Gänse, Bienen, Käse- und Brotherstellung und auch in der Küche. Eine Erfahrung, die man nie vergisst. Der Hutzelberg gehört damit als „Meilenstein“ zur Schullaufbahn am WG fest dazu, und entsprechend fühlt sich die Schulgemeinschaft des WG dem Hof sehr eng verbunden. Wer den Hutzelberg in diesen schwierigen Zeiten unterstützen möchte, findet ➛ hier mehr Informationen.

Das Video zeigt, wie spannend es auf dem Hutzelberg ist.

Klasse 7/8

In der siebten oder achten Klasse sieht unser Konzept eine Klassenreise mit sportlichem oder erlebnispädagogischem Hintergrund vor, wie die Klassenfahrten der 8a und der 8b im Jahr 2017.

Klasse 9

In der neunten Klasse fahren seit einigen Jahren alle für eine Woche nach Rom, um sich endlich die Stadt anzusehen, die im Mittelpunkt vieler Texte des Lateinunterrichts steht. Wir hoffen, dass diese Reise auch in Zukunft wieder möglich sein wird.

Oberstufe

Die Profilreisen in der Oberstufe führen an Orte, an denen Themen und Ergebnisse des Unterrichts aufgegriffen, vertieft, abgerundet oder reflektiert werden können. So reis(t)en die ästhetischen Profile z.B. nach Wien oder Amsterdam, das politische Profil nach Straßburg, Brüssel und Den Haagoder auch Prag, die Naturwissenschaftler in die Alpen und schließlich die sprachlichen Profilgruppen nach Rom und Paris.

➛Hier geht’s zurück zur Übersicht!