Schulsanitätsdienst

Seit 2018 gibt es am Wilhelm-Gymnasium den Schulsanitätsdienst in Zusammenarbeit mit dem Arbeiter-Samariter-Bund, der die Schülerinnen und Schüler aus- und fortbildet. Hier stellen sie ihre Arbeit vor:

Die Schulsanitäter*innen übernehmen folgende Aufgaben:

– Einsätze im Schulalltag und bei Schulveranstaltungen

– Erste-Hilfe leisten

– Erkennen und Erstversorgung von Erkrankungen (z.B. Herzinfarkt, Krampfanfall, Schlaganfall)

– Versorgung von Verletzungen (z.B. Sportunfälle, Hitzschlag)

– Betreuung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes (Psychische Betreuung)

– Übergabe an den Rettungsdienst

Aktuelles