Aktuelles der Kategorie „Naturwissenschaften“

Das WG – Umweltschule in Europa/2017

Endlich war es soweit – am 13.06.2017 wurde das WG als „Umweltschule in Europa“ ein weiteres Mal ausgezeichnet. Mit Leonard und Imme aus der 5d, die sich aktiv für die Umwelt eingesetzt haben, fuhren wir nach Klein-Flottbek. Zunächst wurden alle Projekte der Gymnasien und Stadtteilschulen kurz vorgestellt; anschließend erfolgte die Urkundenübergabe. Wir lernten interessante, nachhaltige …
› weiterlesen

Feierliche Abiturverleihung – 100 Abiturientinnen und Abiturienten am WG

Heute wurden, wie es schon seit mehreren Jahren Tradition ist, in der Kirche Sankt Johannes die Abiturzeugnisse verliehen. Zum ersten Mal in der Geschichte des Wilhelm-Gymnasiums erhielt eine dreistellige Anzahl von Absolventen ihr Reifezeugnis, und es war ein besonders musikalischer Jahrgang. Wie immer umrahmten die Big Band und der Oberstufenchor das Ereignis, doch heute kamen ein …
› weiterlesen

NaWi macht Schule?!

Das Wilhelm-Gymnasium ist bekanntlich ein altsprachliches Gymnasium mit ausgeprägtem Musikzweig, aber die Naturwissenschaften holen auf! Zu diesem Zweck hatten die Fachlehrer Frau Kind und Herr Schöps die Idee, einen ganz besonderen Vormittag anzubieten, einen NaWi-Workshop für die gesamte Klassenstufe 9. Eine Initiative, die sofort von der Schulleitung unterstützt wurde. Sie stellte die Klassen und die Lehrer …
› weiterlesen

Korken für den NABU

Gemeinsam mit den FünftklässlerInnen brachten wir vergangene Woche die gesammelten Korken zum NABU. (Hb)

2. Platz beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Regionalwettbewerb an der TU Hamburg-Harburg konnten Charlotte und Ruben mit ihrem Projekt „ZeoWarm-Becher“ zum Landeswettbewerb fahren. Sie verbrachten zwei spannende Tage mit den anderen Regionalsiegern auf dem Airbus-Gelände in Hamburg. Erneut präsentierten sie dort ihre Forschungsergebnisse einer Jury und stellten sich den anspruchsvollen Fragen. Bevor es zur Vergabe der Urkunden …
› weiterlesen

DIE MACHT WAR MIT UNS! – Laserphysik

Am 20.02.2017 ging es mit dem Profilkurs Physik zum Praktikum zu Light & Schools. Das Physik-Schullabor der Universität Hamburg hat sich zum Ziel gesetzt, junge Leute durch spannende Experimente für die Physik zu begeistern. Und so konnten die Schülerinnen und Schüler auf dem DESY-Gelände nicht nur hochinteressante theoretische Erfahrungen machen, sondern auch selbst Hand anlegen und …
› weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme – Regionalwettbewerb „Jugend forscht“

Gemäß dem diesjährigen Motto „Zukunft – ich gestalte sie!“ stellten sich zwei Teams den Herausforderungen des „Jugend forscht“-Wettbewerbs. Ein Jahr lang suchten die Teams nach einem geeigneten Thema, sammelten kreative Ideen, experimentierten und forschten. Das Ergebnis: zwei interessante und zukunftsweisende Projekte. Die Entwicklung eines Programms zur Vereinfachung und Optimierung der Projektwochenplanung stand bei Cameron und …
› weiterlesen

Die Nistkästen sind da!

Endlich war es soweit – am vergangenen Dienstag brachten zwei Mitarbeiter des „Nabu“ die neun bestellten Nistkästen vorbei! Wir hatten uns vorher mit Herrn Sommerfeld beraten, welche Nistkästen für unsere Alsterlage in Frage kommen. Die Auswahl fiel auf Kästen für verschiedene Meisenarten, Sperlinge, Rotkehlchen und Stare. Mit Ruben Mick aus der Schulgarten-AG und zwei weiteren …
› weiterlesen

Moorexkursion

Mit Ferngläsern und zwei Spektiven bewaffnet, ging es am 29.03. für die Klasse 7c ins Wittmoor. Dort hatten wir bereits im Januar eine Heidefläche entkusselt und wollten nun entdecken, wie wundervoll dieser Lebensraum ist, zu dessen Schutz wir damit beigetragen hatten. Und es gab einiges zu entdecken: Frau Hoepfner und Herr Landwehr von der Loki-Schmidt-Stiftung …
› weiterlesen

Dem Täter auf der Spur…

Die Polymerase-Kettenreaktion (PCR – Polymerase-Chain-Reaction) ist ein Verfahren zur Vervielfältigung der DNA. Sie findet Anwendung beim genetischen Fingerabdruck in Kriminaltechnik, bei Vaterschaftstests und bei paläontologischen Untersuchungen. Im naturwissenschaftlichen Labor des LI konnten die SchülerInnen des S2-Bio/ PGW- Profils dieses genetische Verfahren eigenständig durchführen. Dabei isolierten sie eigene DNA aus Mundschleimhautzellen, vervielfältigten diese mithilfe der PCR …
› weiterlesen