Aktuelles der Kategorie „Deutsch“

Lesung auf der Rickmer Rickmers zu den Hamburger Lesetagen

Zusammen mit der 5b machten wir, die 6b, einen Ausflug auf die Rickmer Rickmers. Es war ein stürmischer Herbsttag und wir kamen ein bisschen zu früh. Die Lesung war toll, von spannend betonten Sätzen bis schön gesungenen Liedern und einem Quiz war alles dabei. Nach der Lesung haben wir uns noch mal das kleine Museum …
› weiterlesen

Schirachs „Terror“ 4x rezensiert

Die Auseinandersetzung mit dem Zentralabiturthema „Fallgeschichten- literarische Analysen des Verbrechens“ führte die S1-Deutsch-Kurse von Frau Hagelberg und Frau Adwiraah am 16. November 2016 ins Schauspielhaus. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert! Vier Rezensionen aus den Kursen von Frau Adwiraah und Frau Hagelberg drücken die Eigenart dieses Theaterabends eindrucksvoll aus: Josephine: Das Theaterstück „Terror“, verfasst von Ferdinand von …
› weiterlesen

David Hofner gewinnt Vorlesewettbewerb

Herzlichen Glückwunsch an David Hofner (Klasse 6d) zum Gewinn des Vorlesewettbewerbs. David wählte das Buch „28 Tage lang“ von David Safier und trug seine Passage eindrucksvoll vor. Ebenfalls sehr gelungen war die Interpretation des unbekannten Textes – in diesem Jahr aus Michael Endes „Jim Kopf und die Wilde 13“. Die Klassensieger Frida Beye (6a), Lara …
› weiterlesen

Die 5b besucht Hamburger Märchentage

Die Schülerinnen und Schüler durften einer wunderbaren Lesung von Isabel Abedi lauschen, die zum einen Märchen aus 1001 Nacht las und zum anderen kurze Ausschnitte aus ihrem Werk präsentierte. Musikalisch unterstützt wurde sie von ihrer Tochter und ihrem Mann, was die Veranstaltung  zu etwas sehr Besonderem machte. (Bd)

1. Platz im Jugend debattiert-Regionalfinale

Am 15.02.2016 fand das Jugend debattiert-Regionalfinale des Verbunds Hamburg-Mitte (Elbe) am Gymnasium Eppendorf statt. Zu Themen wie: „Soll in Hamburg eine verbindliche Grundschulempfehlung für den Besuch weiterführender Schulen eingeführt werden?“ oder „Soll die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet werden?“ debattierten Charlotte Henkel (9c) und Julius von Bismarck (9a) in der Alterstufe 1 (Klassen 8 und 9) …
› weiterlesen

„Die unendliche Geschichte“ im Thalia

Die Rettung Phantásiens – eine bunte Thalia-Inszenierung In der letzten Woche vor Weihnachten besuchen alle 5. und 6. Klassen die Inszenierung der „Unendlichen Geschichte“ im Thalia-Theater. Einige SchülerInnen erlebten bereits am Dienstag eine farbenfrohe, effektvolle und – auch für Kenner und Liebhaber (noch) – spannende Umsetzung der Buchvorlage von Michael Ende. Phantásien, die literarische Parallelwelt, …
› weiterlesen

Vorlesewettbewerb Klasse 6

Julian Merse aus der 6c ist der Sieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs. Als Anerkennung für seine Leistung erhielt er einen Büchergutschein, eine Urkunde und einen kleinen Blumenstrauß. Herzlichen Glückwunsch! Herr Tannert hatte den vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgeschriebenen Vorlesewettbewerb an unserer Schule moderiert. Die Jury bestand aus unserem Schulleiter Herrn Dr. Richter, Frau Dr. Jacobs …
› weiterlesen

Lesung und Autorengespräch mit Vea Kaiser

Vea Kaiser ist 26 Jahre alt und studiert Griechisch und Germanistik an der Uni Wien. Zugleich ist sie bereits eine sehr erfolgreiche Autorin. Vor zwei Jahren überraschte sie die Literaturwelt mit ihrem sehr unterhaltsamen ersten Roman Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam, der Geschichte des Jungen Johannes Irrwein, der nicht so recht passen will in sein …
› weiterlesen

Bundesfinale Jugend debattiert in Berlin

Am 26. und 27.06.2015 fand in Berlin das Bundesfinale von Jugend debattiert statt. Mit dabei: Valentin Geiger aus der 9c! Er debattierte am Freitag bei der Bundesqualifikation mit und gegen 31 andere Schülerinnen und Schüler aus allen 16 Bundesländern zu den Fragen, ob Lehrern von ihren Schülern Geschenke annehmen oder ob Polizisten mit Körperkameras ausgestattet …
› weiterlesen

2. Platz beim Landesfinale „Jugend debattiert“

Auch dieses Jahr waren wir wieder mit einem Schüler im Landesfinale von „Jugend debattiert“ im Rathaus vertreten. Valentin Geiger aus der 9c debattierte sich erfolgreich durch die ersten beiden Runden zu den Fragen „Soll Zirkussen die Haltung von Wildtieren verboten werden?“ und „Sollen die Klassen aller weiterführenden Schulen zu einem Schulausflug an die innerdeutschen Grenze …
› weiterlesen