Aktuelles der Kategorie „Allgemein“

Da war was los beim Spielefest!

Beim Spielefest konnten sich gestern alle Kinder der 5. Klassen kennenlernen und austoben. Auch ihre Geschwister und Freunde durften mitmachen. Beim Sackhüpfen, Bobbycar-Rennen, Wasserlaufen und in vielen anderen Disziplinen zeigten die Schülerinnen und Schüler ihre Geschicklichkeit und ihren Ehrgeiz. Hunger und Durst wurden von zahlreichen Kuchen- und Getränkespenden der Eltern gestillt. Dafür sagen wir danke, …
› weiterlesen

Vor der Bundestagswahl: Juniorwahl am WG

Politische Bildung ist wichtiger denn je. Populistische Tendenzen, Gleichgültigkeit und fehlende Bereitschaft, politische Verantwortung zu übernehmen, stellen Gefahren für unsere Demokratie dar. In einer Zeit, in der die Gruppe der über 70-jährigen die höchste Gruppe der Wahlberechtigten zur Bundestagswahl 2017 stellt (vgl. www.bundeswahlleiter.de) und die Parteien Probleme mit der Nachwuchsgewinnung haben, ist es wichtig, den …
› weiterlesen

Hamburger Mehrsprachenturnier

Alle zwei Jahre findet in Hamburg das Mehrsprachenturnier statt, das – anders als andere Fremdsprachenwettbewerbe – von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Kenntnisse in drei Fremdsprachen voraussetzt. Vier Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen am diesjährigen Wettbewerb unter anderem mit den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Latein und Altgriechisch teil. Maxim aus der zehnten Klasse errang als …
› weiterlesen

Global Youth Ambassadors Summit in Chicago

Mina durfte am Ende der 10. Klasse an einem Internationalen Gipfel für junge Mädchen in Hamburgs Partnerstadt Chicago teilnehmen. Sie hat sich unter über Bewerberinnen aus Hamburg durchgesetzt. Hier berichtet sie von ihrer Reise: Nun stehe ich in der Chicago City Hall (Rathaus), dem offiziellen Regierungssitz Chicagos. Und halte eine Präsentation, wo sonst der Bürgermeister der Metropole …
› weiterlesen

Exkursion zur „Dieter Roth Foundation“ am 8. September 2017

Wer am WG kennt den Künstler Dieter Roth? Dieter Roth war in unmittelbarer Nachbarschaft zum WG tätig, man kann vom Garten des Kapheneion hinschauen. Aber auch in der Abteistraße am Klosterstern ist sein Privatmuseum sehr nah. Wer vor zehn Jahren ein Werk erworben hat, kann sich jetzt über die zehnfache Wertsteigerung freuen – zweifellos ein …
› weiterlesen

Ein Bericht von der Schülerakademie in Rossleben

Jedes Jahr schlägt das Wilhelm-Gymnasium begabte Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an der deutschen Schülerakademie vor. Dieses Jahr war Ariane aus der Oberstufe auf der Akademie in Rossleben in Thüringen. Hier ist ihr Bericht: Die von Bildung& Begabung ausgehende Deutsche Schülerakademie ermöglichte mir vom 13. bis 29. Juli nicht nur interessante Einblicke in die wissenschaftliche …
› weiterlesen

Chinesisch und mehr – freie Plätze in der Ganztagsbetreuung

Auch nach Schulschluss kann man bei uns noch neue Sprachen lernen. Im Chinesischkurs am Dienstag sind noch Plätze frei, und auch andere Kurse der Ganztagsbetreuung freuen sich noch über neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Kurse der Ganztagsbetreuung laufen bereits seit Montag, 4. September, und zur Zeit sind noch Nachmeldungen möglich. Das ganze Programm ist im …
› weiterlesen

Ringen um Erstwähler – Wahlhearing am Wilhelm-Gymnasium

Sechs Hamburger Direktkandidaten für den Bundestag kamen am Mittwoch, 6. September, zu uns ins Wilhelm-Gymnasium. Wir hatten das Privileg, sie dort zu einer Podiumsdiskussion in der Aula empfangen zu dürfen, bei der es um die wichtigsten innen- und außenpolitischen Themen ging. Im Publikum saßen der zehnte, elfte und zwölfte Jahrgang, von denen einige am 24. …
› weiterlesen

Halbjahrespläne zum Download

Im Servicebereich und unten auf dieser Seite finden sich nun Übersichtspläne im Wilhelm-Gymnasium-Design für das erste und zweite Halbjahr – für das Eintragen von Tests und Klassenarbeiten oder einfach nur zur Übersicht über die Ferienzeiten.

Informationen zum Sportunterricht

Während der laufenden Bauarbeiten zu unserem neuen Gebäude mit Sporthalle und Unterrichtsräumen muss der Sportunterricht anders organisiert werden. Aktuelle Informationen finden Sie im unten verlinkten Dokument.